Informationen zu Chrono24

Chrono24 ist eine weltweit agierende Plattform für den Kauf und Verkauf von neuen wie gebrauchten Luxusuhren. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 2003 in Karlsruhe, weitere Niederlassungen gibt es in Berlin, New York und Hongkong. Angeboten werden hochwertige Zeitmesser von allen bekannten Herstellern; von Rolex über Omega bis hin zu Audemars Piguet und IWC sind hier sämtliche Marken vertreten. Anbieter der luxuriösen Uhren ist aber nicht Chrono24 selbst, sondern eine Vielzahl an gewerblichen Händlern und privaten Verkäufern. Neben der online basierten Handelsmöglichkeit finden in Kooperation mit dem Auktionshaus „Auctionata“ zusätzlich auch regelmäßige Auktionen statt, die ebenfalls virtuell abgewickelt werden.

Screenshot der Webseite Chrono24

Screenshot der Webseite Chrono24

So funktioniert Chrono24

Auf der Suche nach einem Käufer für deine eigene Luxusuhr kannst du diese gegen Gebühr auf der Chrono24 Plattform einstellen und sie damit potenziellen Käufern in über 80 Ländern präsentieren. Die Geschäftsanbahnung und den Verkauf der Uhr wickelst du dabei völlig selbstständig ab, Chrono24 dient hier nur als „Werbeplattform“, damit Kunde und Käufer schnell zusammenfinden. Gleiches gilt auch dann, wenn du als Käufer auf der Plattform unterwegs bist: Du suchst dir eine Luxusuhr aus und kontaktierst den Anbieter über die Kontaktaufnahmemöglichkeiten. Der eigentliche Kauf folgt danach und ist ganz easy. Chrono24 bietet zusätzlich noch Auktionen an, die gemeinsam mit Auctionata durchgeführt und von staatlich lizensierten Auktionatoren durchgeführt werden.

Uhren kaufen bei Chrono24

Das Uhrenangebot auf der Plattform erreichst du entweder über die Kategorien im unteren Bereich der Webseite oder über die Suchfunktion, die du gleich oben auf der Startseite von Chrono24 findest. Allerdings musst du ein registriertes Mitglied sein, damit du hier kaufen oder verkaufen kannst. Je nachdem, wie du nach deinem Wunschmodell suchst, werden dir im nächsten Schritt alle in Frage kommenden Modelle angezeigt. In der Detailansicht der jeweiligen Uhr kann man dann eine Kaufanfrage stellen bzw. den Anbieter kontaktieren. Der anschließende Kauf nach der Kläsung etwaiger Details läuft dann wie in einer üblichen Online Bestellung ab.

Uhren verkaufen bei Chrono24

Um Uhren selbst über die Plattform verkaufen zu können, erstellt man einfach ein kostenpflichtiges Inserat bei Chrono24. Wie bereits erwähnt muss man sich hierfür zunächst registrieren und dann die Eingaben für den Uhrenverkauf tätigen. Die Luxusuhr wird dann über die Plattform online gestellt. Sobald eine Anfrage von einem interessierten Käufer kommt, klärt man die Details bezüglich Zahlung und Versand ab, wartet auf den Geldeingang und sendet dann die Uhr an den neuen Besitzer.

Detail-Screenshot der angebotenen Uhren-Kategorien

Detail-Screenshot der angebotenen Uhren-Kategorien

Besonderheiten von Chrono24

Als Besonderheit ist zunächst die Geld-zurück-Garantie für private Verkäufer zu nennen. Hierbei zahlt dir Chrono24 die Einstellgebühren für die Uhr zurück, wenn diese nicht innerhalb von sechs Monaten verkauft wurde. Auch der „Trusted Checkout“ Service ist eine Besonderheit. Findet sich das entsprechende Symbol in den Anbieterinformationen, läuft die Abwicklung über das Unternehmen Chrono24 ab, das nun als Schnittstelle zwischen Käufer und Verkäufer eine zusätzliche Sicherheit bietet. Besonders hervorzuheben ist zudem das regelmäßig wechselnde Auktionsangebot. Hier kooperiert Chrono24 mit Auctionata und bietet virtuelle Versteigerungen von Luxusuhren an.

Gebühren bei Chrono24

Für das Einstellen eines privaten Inserats fallen Gebühren in Höhe von 3 Prozent vom Kaufpreis, maximal aber 299 Euro, an. Gewerbliche Händler zahlen monatliche Gebühren. Der Trusted Checkout Service kostet den Käufer 2,5 Prozent des Kaufpreises inkl. der Versandkosten. Die Versandgebühren variieren von Anbieter zu Anbieter, je nachdem, wo dieser seinen Sitz hat und über welchen Logistiker die Luxusuhr versendet wird.

Zahlungsarten bei Chrono24

Die Bezahlmöglichkeiten variieren ebenfalls von Anbieter zu Anbieter und können vorab besprochen werden. Üblicherweise stehen aber die Banküberweisung oder PayPal zur Verfügung. Beim Trusted Checkout Service von Chrono24 ist die Zahlart ausschließlich per Banküberweisung.

Videos zu Chrono24

Chrono24 in Social Media

Ob Facebook, Twitter und Google+ oder Pinterest und Instagram, das Unternehmen ist auch in den sozialen Medienkanälen stark vertreten und bietet immer wieder interessante Neuigkeiten an.

Fazit zu Chrono24

Chrono24 ist eine führende Handelsplattform für Luxusuhren; hier finden Käufer und Verkäufer aus über 80 Ländern der Welt zusammen. Das Handling der Plattform funktioniert einfach und reibungslos, zusätzlich bietet Chrono24 für alle Nutzer eine sichere Umgebung, beispielsweise mit dem „Trusted Checkout Service“ des Unternehmens. Die Plattform eignet sich für Uhrenliebhaber von exklusiven Sammlerstücken genauso, wie für Einsteiger, die auf der Suche nach ihrer ersten Luxusuhr sind. Die Verkäufer sind privat oder gewerblich aktiv, die Gebühren für Inserate sind vergleichsweise günstig. Ein empfehlenswerter Anbieter für Uhrenliebhaber auf der ganzen Welt.

Chrono24 besuchen

Chrono24 Erfahrungen

2.5
2.5 von 5 Sternen
15 Bewertungen
2.5 von 5 Sternen
1
1 von 5 Sternen
6 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
1 von 5 Sternen
6 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
1
1 von 5 Sternen
7 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
1 von 5 Sternen
7 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
0.8
0.8 von 5 Sternen
4 Bewertungen 2020
0.8 von 5 Sternen
2
2 von 5 Sternen
2 Bewertungen 2019
2 von 5 Sternen
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Wer sich mit windigen Uhrenhökern und angeblichen Treuhändern auseinandersetzen möchte hat hier seine Freude.Danke Chrono! - von Sebastian Stoldt | 15.04.2021
  2. Hallo Ich möchte meine Erfahrungen mit chrono24 weitergeben. Nachdem ich eine neue Uhr gesucht habe fiel meine Entscheidung bei chrono24 auf eine neue Omega. Zu einem guten Preis habe ich den Kauf Button gedrückt und auf das Feedback des Verkäufers gewartet. Nach wenigen Stunden kam dann die ernüchternde Nachricht „bereits Verkauft“. Dies ist sehr ärgerlich, kann aber passieren wenn sich die Ereignisse überschneiden. Das ärgerliche ist das die von mir gewünschte Uhr bei gleichem Händler zu einem erheblich höherem Preis immer noch verfügbar ist. Ich habe mit chrono24 gesprochen, leider können die nichts machen. Solch ein Wildwuchs ist bekannt, kann aber zurzeit nicht abgestellt werden. Und da muss ich wiedersprechen, technisch ist es durchaus möglich doppelte Angebote zu unterschiedlichen Preisen herauszufiltern und den Händler zu einer Stellungnahme aufzufordern. Für einen ordentlichen IT’ ler ist das ein Kindergeburtstag. Das zum Thema Trusted Seller. Um so manch einem Romantiker die Illusion zu nehmen. Der Betrieb einer Internet Plattform soll nicht das Auskommen und ein erfülltes Leben sichern, sondern irgendwann einmal für yxz Millionen an einen Konzern verkauft werden. Daher ist der einzelne „Kunde“ nicht wichtig, auf jeden Fall nicht wichtiger als das Image. Grüße - von roland | 12.02.2021
  3. Habe schon sehr gute und sehr ...mittelmäßige Erfahrungen gemacht, muss man sich den spezifischen Verkäufer jeweils genauer anschauen. Gerade bei teureren Käufen stalke ich da immer ein wenig, um auf der sicheren Seiten zu sein aber das Risiko ist einem ja bekannt, fürchte ich. Sortiment ist gut, Lieferzeit ....sehr variabel. Team hab ich bisher nur einmal direkt kontaktieren müssen, ging gut genug. - von Daniel Rudacek | 19.01.2021
  4. Guten Tag zusammen, ich bin eigentlich nicht der Typ, der sich die Zeit für Bewertungen im Internet nimmt, jedoch mache ich nun für CHRONO 24 eine Ausnahme. Als erfolgreicher Immobilieninvestor habe ich, bei dem Juwelier meines Vertrauens, in den letzten 20 Jahren sehr viel Uhren von Rolex gekauft. Ich habe stets einwandfreie Ware erhalten und war immer zufrieden. Da er mir leider vor Weihnachten eine Damenrolex in Stahl-Gold nicht besorgen konnte, war ich gezwungen fremd zu kaufen und habe, mangels der Möglichkeit eine Neue zu kaufen, eine gebrauchte bei Chrono 24 für 7900.- Euro erworben. Ausschlaggebend war der Hinweis, dass diese Uhr DIREKT VON CHRONO 24 selbst angeboten wurde. Nach der sofortigen Zahlung traf die erworbene Uhr innerhalb von 3 Tagen per UPS ein. Sie wurde in einer benachbarten KFZ Werkstatt unglaublicherweise OHNE UNTERSCHRIFT (???) abgegeben. Soweit so gut... Die Uhr war schließlich rechtzeitig da und augenscheinlich in Ordnung. So konnte ich die wirklich schöne Damenrolex meiner Ex zu Weihnachten überreichen. 2 Tage später informierte sie mich darüber, dass nach dem Duschen Wasser in der Uhr sei. Ich habe entsprechend Chrono 24 darum gebeten mir mitzuteilen wie wir verfahren können. Und jetzt die Antwort im Original zitiert: Sehr geehrter Herr , diese Uhr wurde in der Anzeige nicht als wasserdicht beschrieben und hätte somit keinem Wasser ausgesetzt werden dürfen. Es tut uns leid, dass wir keine besseren Nachrichten für Sie haben. Gern können wir bei unseren Uhrmachern nachfragen ob eine Reparatur möglich ist, was ich aber für unwahrscheinlich halte. Freundliche Grüße / Kind regards, Ich bin immer noch sprachlos. - von Pilot | 30.12.2020
  5. Chrono24 ist von den Gebühren unverhältnismäßig teuer! Ich habe einige Uhren bereits über Chrono24 gekauft und auch verkauft.Wenn man sich bei Verkäufen ab 10000€ bewegt, sind 6,5% der reinste Wucher.Das sind Mafia Methoden, die in keinster Weise die erbrachte Leistung wiederspiegelt.Es wird lediglich das Geld treuhändlerisch überwacht.Ich werde künftig keine Uhren mehr über Chrono24 verkaufen. - von Müller | 9.12.2020
  6. Chrono 24 ist ein witz, hatte eine uhr aus usa gekauft, konnte aber von fedex nur zu zeiten zugestellt werden wo ich nicht zu hause war. also keine zustellung möglich. fedex war das wurscht . somit storno und retour die uhr. ja das geld liegt bei chrono 24 am treuhandkonto. die für die rückabwicklung und stornierung bei chrono 24 vorhandene mailadresse ist wohl ein witz. alle mails werden automatisch ungelesen gelöscht. innerhalb von sekunden. auch telefonisch : ja wir kümmern uns und halten sie am laufenden- nie wieder was gehöhrt. geht langsam in richtung betrug - von christoph mittermayer | 1.11.2020
  7. Enttäuschung pur! Vertragsbedingungen werden nicht eingehalten! Die Provision fällt höher aus als am Anfang kommuniziert. Ich empfehle diesen Anbieter auf keinen Fall, lieber vor Ort in der Stadt ein Geschäft aufsuchen, es gibt einige gute in Karlsruhe oder auch in Mannheim. - von M.T. | 22.10.2020
  8. Ich bin total entsetzt. Dachte, ich würde bei Chrono24 die 300 EUR Provisionshöchstgrenze für meine Rolex bezahlen. Das hätte ich auch gerne getan. Diese Höchstgrenze wurde allerdings von Chrono24 still und heimlich aufgehoben. Für 11.500 EUR Kaufpreis erhält Chrono24 sage und schreibe 750 EUR Provision. Unfassbar. Auf Nachfrage erhält man die scheinheilige Antwort, wir haben alles richtig gemacht. Steht doch so in unseren Verkaufsbedingungen... - von Karrenbauer | 9.07.2020
  9. Ich habe über Chrono 24 eine neue Uhr kaufen wollen und entsprechend bestellt und den Kaufpreis inkl. Versandkosten auf das Treuhandkonto gezahlt. Der Händler lieferte über mehrere Monate nicht, bot die Uhr aber mittlerweile knapp 20% teuerer an. Nach diversen Emails mit Chrono 24 musste ich lernen, dass 1. durch Annahme des Angebots des Verkäufers und Zahlung auf das Treuhandkonto lt. Chrono-AGB kein Vertrag mit dem Verkäufer zustande gekommen ist. Man hat offensichtlich keinen Anspruch auf die Lieferung der Ware. 2. Ich den Verkäufer nicht auf Chrono24 bewerten kann, da dies nur möglich ist, wenn ein Verkäufer die Ware geliefert hat. Fazit: Wenn der Verkäufer an mich geliefert hätte, hätte er weniger Umsatz/Gewinn gemacht und obendrein eine schlechte Bewertung wegen der Verzögerung um mehrere Monate riskiert. Aus Verkäufer-Sicht war es daher das Beste, einfach auf meine Stornierung zu warten. Chrono24 sieht hierin wohl kein Problem. Ich habe mittlerweile storniert und auch umgehend meine konplette Anzahlung zurück erhalten - an diesem Punkt gibt es nicht zu beanstanden. Ich habe auch bei zwei anderen Käufen positive Erfahrungen gemacht. Daher trotz dieser negativen Erfarung noch 3,5 Sterne. - von A.N. | 1.11.2019
  10. Bis dato die einzige Seite, wo Uhrenhandel online funktioniert. Auf allen anderen Plattformen ist zu oft etwas schiefgegangen und hier habe ich sogar die Möglichkeit mit Händlern aus Japan, Argentinien, Spanien etc zu verhandeln. EIgentlich legte ich immer Wert auf Selbstabholung um Betrug oder Fakes vorzubeugen. Durch das Trusted Checkout bin ich als Käufer insofern geschützt, dass der Verkäufer erst dann sein Geld erhält wenn mit der Bestellung auch wirklich alles in Ordnung ist. D.h. Beschreibung passt, Original Ware, Zustellumfang. Natürlich gibt es auch hier die schwarzen Schafe, die dann "hintenrum" ausserhalb Ch24 einen Deal vorschlagen, aber darauf muss man sich ja nicht einlassen. Ich verkaufe auch, und die Gebühren sind kaum spürbar, es gibt also keinen Grund Ch24 zu umgehen. Kurzum, hält man sich an die Abläufe wird auch nichts schiefgehen. Zusätzlich bietet CH24 einen Service um Uhren schätzen zu lassen. Inklusive Wertsteigerungstabellen. Ich habe schon so manches wertvolle Schätzchen günstig erwerben können, alleine schon wegen der riesigen Auswahl und der Möglichkeit auch aus dem Ausland sicher und problemlos kaufen zu können. - von Pepe | 23.05.2019
  11. Meiner Erfahrung nach ist dieses "Trusted Seller" Prädikat absolut wertlos. Ich habe auf dieser Plattform eine Omega bei einem angeblichen Trusted Seller gekauft. Die Uhr selbst war in Ordnung, allerdings verweigerte mir der Verkäufer die Ausstellung einer Rechnung mit dem Hinweis, er sei doch in Wirklichkeit ein privater Verkäufer. Und das, obwohl er ein Dutzend weitere Angebote auf Chrono24 sowie angeblich ein Ladengeschäft hat. Den Verkauf hat er dann schlicht abgebrochen. Vom Support erhielt ich keinerlei Antwort. Nicht einmal nach meinem Hinweis, dass ihnen durch die vom Verkäufer abgebrochene Transaktion ihre Marge vorenthalten wurde. - von Andreas | 3.05.2019
  12. Habe schon mehrmals bei Chrone24 gekauft und war zufrieden. Diesmal gab es Probleme beim Kauf bei einer Privatverkäuferin. Ware entsprach nicht ganz den Angaben. Die Verkäuferin wollte die Uhr aber nur zurücknehmen, wenn ich ihr den "Irrtum" beweisen kann. Dank freundlicher, hilfsbereiter Mitarbeiter bei Chron24 konnte ich den Beweis erbringen und erhielt mein Geld von der Verkäuferin zurück. Vielen Dank an die Mitarbeiter - von Dagmar Kury | 13.05.2018
  13. Für mich der einzig ernst zunehmende Marktplatz - zum kaufen UND verkaufen. Über 300.000 Uhren ALLER Marken - da kommt keiner auch nur annähernd mit. Auch nicht nur Luxusuhren! - von Marcus | 10.05.2017
  14. Ich habe über chrono24.de eine Omega Uhr gekauft. Leider hat der Verkäufer ein falsches Datum als Herstelljahr angegeben. Da ich explizit eine Uhr von 1984 gesucht habe, musste ich die Uhr wieder zu meinen Unkosten i.H.v. 60 Euro zurücksenden. Leider sitze ich auch 3 Monate später noch auf den Unkosten, da weder der Verkäufer noch chrono24.de in der Lage sind auf meine E-Mails zu reagieren. In Summe eine bodenlose Frechheit! - von F. Z. | 1.06.2016
  15. Ich als bekennender Uhrenfan nutze Chrono24 schon seit gefühlten Ewigkeiten. Ich habe sowohl verkauft als auch gekauft. Beides lief größtenteils problemlos, ist aber wirklich abhängig von den Leuten, die auf Inserate antworten bzw. bei denen ich Uhren erwarb. Etwas mehr Auswahl der Inserenten dürfte Chrono24 gerne durchführen, aber das ist wohl zu viel verlangt bei so einem Shop, der weltweit agiert. Na ja, muss man eben selber aufpassen und dem Bauchgefühl vertrauen. Im Großen und Ganzen ist Chroro24 aber ein echt schöner Inspirationsort für Uhrenfans. Immer wieder neue Angebote, auch überraschende Exemplare dabei. Schön! - von uhr88 | 1.06.2016
  16. Chrono24 habe ich seit einiger Zeit auf dem Schirm. Einmal habe ich bisher gekauft und bin zufrieden. Die Lieferzeit war jedoch mit fast vier Wochen sehr lang. Auf Anfragen wurde nich immer innerhalb von 24 Stunden geantwortet. Daher einen Stern abzug. - von Raimund | 18.05.2016
  17. Ich kaufe grundsätzlich nur bei Anbietern, die auch ein Ladengeschäft haben, wo ich zur Not aufschlagen und Druck machen kann. Ich stöbere sehr gern auf Chrono24 und bestelle aber vorsichtig. Bis jetzt hat das auch immer gut geklappt – drei Uhren sind nun meine, von denen nur eine nicht ganz so war wie beschrieben (Fleck auf dem Armband). - von K. L. | 3.05.2016
  18. Ich bin leider auf einen recht unnetten Verkäufer gestoßen. Dafür kann aber Chrono24 nichts. Das ist eben das Risiko, wenn man so eine Plattform nutzt, die auch Privatdeals zulässt. Am besten alles schriftlich regeln und vielleicht sogar treffen. Bei Uhren im vierstelligen Preisbereich sollte das schon drin sein, um sicher zu gehen. - von Hero | 28.04.2016
  19. Ich habe bei Chrono 24 eine doch schon recht alte, aber gut erhaltene Uhr gekauft. Die Erfahrung war gut und entsprach anderen Online-Shops, also vorherige Kommunikation, meine zwei Fragen wurden vom Verkäufer recht schnell beantwortet, die Kaufabwicklung war ebenfalls schnell und unkompliziert. Und auch die Uhr war in echt dann so wie beschrieben etc. Eine gute Seite, kann ich bedenkenlos empfehlen. - von H. Munz | 14.04.2016

Teile deine Erfahrungen mit Chrono24 mit anderen Besuchern!

Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

Chrono24 besuchen
Chrono24 besuchen